Von Hugo bis dato

Eine Ausstellung zu 800 Jahre Stadt Feldkirch

Anlässlich des 800-Jahr-Jubiläums der Stadt Feldkirch konnten wir in Zusammenarbeit mit Hans Gruber (Stadtbibliothek Feldkirch) eine Ausstellung für das renovierte Palais Liechtenstein konzipieren. 23 Räume auf zwei Geschossen bilden den Rahmen für zwei parallel verlaufende Erzählstränge durch die Stadtgeschichte. Der Bogen von der ersten urkundlichen Erwähnung 1218 bis in die Gegenwart und Ausblicke in die zukünftige Entwicklung der Stadt wird entlang der Leitthemen Humanismus, Grenze und gelingendem Leben thematisiert.

Die Ausstellung verzichtet weitgehend auf die Darstellung einer chronologischen Herrschaftsgeschichte und schafft Freiräume für die Geschichten der Vergessenen und Marginalisierten. Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Stadtteile und ihrer BewohnerInnen werden in einer künstlerischen Auseinandersetzung genauso zum Thema wie der Blick von außen auf die zukünftige Entwicklung der Stadt. In den Rundgang integriert sind mehrere wichtige Bibliotheksbestände der Stadtbibliothek, in dessen Haus die Schau gezeigt wird.

Sonderausstellung

Leistungen

Projektentwicklung und Kuratierung

Fakten

Auftraggeber Amt der Stadt Feldkirch

Projektjahr 2016-18

Ort Palais Liechtenstein, Feldkirch

Ausstellungsdauer 24. März – 25. November 2018

Team

Projektleitung, wissenschaftliche Leitung Hans Gruber

Projektentwicklung Bruno Winkler, Robert Gander, Hans Gruber

Projektleitung Baumaßnahmen Sabrina Lins

Projektleitung Feldkirch 800 Monika Wagner

Szenografie, Produktionsleitung Martin Caldonazzi

Architektonische Gestaltung marte.marte, Gohm Hiessberger

Medienplanung Punkt3 Bild und Ton

Lichtplanung Manfred Draxl

Medienproduktionen Ulrich Herburger, medienzoo, 7reasons, limemotion, zeughaus

Ausstellungstexte Hans Gruber, Bruno Winkler

Leitung Kulturvermittlung Heidi Kurz

Sammlungskoordination Felix Wittwer

Restaurierung Jürgen Illigasch

Transportlogistik Murat Simsek

Beteiligte KünstlerInnen Brigitta Soraperra, Denise Kronabitter, Sarah Schlatter, Hans Joachim Gögl, Hans Jörg Kapeller

Beteiligte ExpertInnen Karlheiz Albrecht, Sophia Bischof, Wolfgang Burtscher, Alfons Dür, Christian Feurstein,  Martin Gamon, Manfred Getzner, Jutta Gnaiger-Rathmanner, Christian Gopp, Reinhard Häfele, Johannes Inama, Monika Kühne, Renate Mille, Wolfgang Neubauer, Alois Niederstätter, Anja Rhomberg, Fidel Schurig, Philipp Schöbi, Monika Valentin, Christoph Volaucnik, u.a.

Ähnliche Einträge